Schüleraustausch mit dem Gimnazjum Nr. 29 in Wroclaw

50 polnische und deutsche Schülerinnen und Schüler nahmen in der Zeit vom 25.09.-06.10.2017 an einem Schüleraustausch, gefördert durch das DPJW, teil. Im Anschluss an die gemeinsame Woche in Blankenfelde verbrachten wir eine Woche in Wroclaw. Die Teilnehmenden waren in den jeweiligen Gastfamilien untergebracht. Während der Unterrichtszeit beschäftigten wir uns auf Exkursionen und in Praktika mit verschiedenen Themen, wie Artenschutz, Nachhaltigkeit und biologische Vielfalt. Aber auch die Erkundung der Städte Berlin und Wroclaw kam nicht zu kurz. Die Kommunikation erfolgte meist in englischer Sprache. Nach der gemeinsam verbrachten Unterrichtszeit wurden die Gäste von ihren jeweiligen Gastgeberfamilien betreut. Eine große Herausforderung für beide Seiten, die den Teilnehmenden ein hohes Maß von Verantwortung und Selbstständigkeit abverlangte. Unsere Schülerinnen und Schüler haben sich hierbei sehr bewährt und unsere Schule würdig vertreten.
S.K.

Schüleraustausch mit dem Gimnazjum Nr. 29 in Wroclaw
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar