Siegerehrung zur Physikolympiade an der TFH Wildau

Physikolympiade im Schulamtsbereich Brandenburg

Nach einer schulischen Vorauswahl im Dezember 2017 traten zwei Schüler aus den 10. Klassen und drei Schüler aus den 9. Klassen am 21.02.2018 an der TH Wildau zum Wettkampf an. Die Physikolympiade in dieser Form ist einmalig im Land Brandenburg  und ist seit nunmehr
16 Jahren zu einer schönen Tradition geworden.
Schülerinnen und Schüler lösen eine theoretische und eine praktische Aufgabe.

Auch in diesem Schuljahr hat unsere Schule erfolgreich abgeschnitten.
Franz belegte Platz 4 (von 15), Robin belegte Platz 6
(von 15), Tobias belegte Platz 4 (von 14).
Als Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme konnten entsprechende Gutscheine überreicht werden.

Lukas belegte Platz 3 und Leonhard siegte in seiner Klassenstufe.
Für diese hervorragenden Leistungen wurden diese Schüler durch die Präsidentin der TH Wildau in einer Feierstunde am 26. Mai persönlich ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über die sehr erfolgreiche Teilnahme und gratulieren herzlich.

B. Albus
FB Physik

Foto: B.Albus (weitere Fotos folgen…)

Foto
Siegerehrung zur Physikolympiade an der TFH Wildau
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar