Monika von MCP war zu Besuch

Monika von MCP war zu Besuch

Vom 08. – 10.10.2018 war Monika Handwerker, die Gründerin und ehemalige Vorstandsvorsitzende des Make Change Possible e. V. (MCP), am Kopernikus-Gymnasium in Blankenfelde zu Besuch. Am Montag hat sie eine Stunde lang alle vier 10. Klassen in die Arbeit von MCP eingeführt und über das Land Namibia berichtet. Beim wöchentlichen MCP-Gruppentreffen wurde über die Zukunft der MCP-Gruppe am Kopernikus-Gymnasium gesprochen. Hier gab Monika Handwerker auch wertvolle Einblicke in das Leben der Menschen in Mayana.

Für den MCP-Nachwuchs wurden Projektstunden am Dienstag in der 5. und 6. Stunde durchgeführt. Hier erklärte Monika, wie der Tagesablauf der Kinder in Namibia aussieht und auch, dass es viel Ungerechtigkeit in Afrika gibt. Am Nachmittag stand ein Meeting mit den erfahrenen Mitgliedern der MCP-Gruppe auf dem Programm.

Zusätzlich besuchte Monika am Mittwoch die Klassen 5L, 6L und 7L im Fach Geografie. Hier wurde den Klassen das Land Namibia etwas näher gebracht. Die 5L durfte auch ihre Englisch-Stunde zum Thema Namibia durchführen.

Monika von MCP war zu Besuch

Schreibe einen Kommentar